Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termin: 01. – 03. Februar 2018
Zeiten: 1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 -17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr
Ansprechpartner: Torben Hartleff
Tel.: 02865 6084-14
t.hartleff@akademie-des-handwerks.de

 

Button Seminar buchen
Download PDF-Datenblatt

Mit Leder bespannte Wände sind seit Jahrhunderten bekannt. Das hochwertige Material gibt den Räumen ein elegantes, warmes und wohnliches Ambiente. Auch die Lehnen und Polster historischer Sitzmöbel sind häufig aus Leder gefertigt.
Die Lederbearbeitung ist eine der interessantesten Aufgaben für den Raumausstatter. Doch altes Leder ist oft brüchig und aufgrund seiner Materialstärke schwerer zu verarbeiten als Textilien.
Wie Sie diesen empfindlichen Werkstoff pflegen und auf verschiedenen Trägermaterialien montieren, lernen Sie von Volker Engels. Von ihm lernen Sie auch den Lederschnitt und die Bemalung von Goldleder.

Seminarthemen:

  • Lederarten und Herstellung
  • Stellung des Leders in den einzelnen Epochen
  • Bearbeitung von Leder z.B.:
    • Lederschnitt
    • Bemalung
    • Goldleder
  • Restaurierungsmaßnahmen bei Lederobjekten
  • Bezugsarbeiten bei Lederobjekten z.B. art-déco
  • Praktische Übungen
  • Exkursion nach Münster zum barocken Erbdrostenhof

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozent

3-tägiges Wochenendseminar mit Lehrgespräch, Diskussion und praktischen Übungen

Seminarzeiten:
1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr

Dozent:
Reinhardt Roßberg, Meister und Restaurator im Raumausstatterhandwerk

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 445,- (inkl. Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Anmeldung:

(bitte klicken Sie auf den Veranstaltungstitel um die Buchungsmaske zu öffnen)
Termin Veranstaltung Veranstaltungsort
01.02.2018 - 03.02.2018 Seminaranmeldung Materialkunde: Leder Schloss Raesfeld, Raesfeld

Entdecken Sie auch diese Seminare:

© 2017 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de