Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termin: 19./20. Oktober 2018
Zeiten: 1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 -17:00 Uhr
Ansprechpartner: Torben Hartleff
Tel.: 02865 6084-14
t.hartleff@akademie-des-handwerks.de
ButtonBuchen
DOWNLOAD-pdf

Sitz- und Liegemöbel hatten anfänglich – in frühen Barockpolstermöbeln – einfache Strohwulste. Später polsterte der Raumausstatter mit Afrik oder Rosshaar.
Bei der Fassonarbeit legen Sie das lose Polstermaterial auf. Anschließend nähen, garnieren und verdichten Sie es.
Flache oder runde Fasson? Runde oder eckige Fassonkanten? Diese Fragen beantwortet Ihnen Michael Bretschneider. Er zeigt Ihnen die verschiedenen Arbeitsgänge vom Zuschneiden der Fassonleinwand bis zum Einschieben der Polsterung in die Lasierfäden.

Seminarthemen:

  • Verarbeitung von: Stroh, Brechflachs, Afrik, Rosshaar
  • Fassonpolster in Sitz und Rücken
  • Armlehnenpolster
  • Epochentypische Formgebung
  • Das Formen und Garnieren der Kante

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozent

2-tägiges Wochenendseminar mit Lehrgespräch, Diskussion und praktischen Übungen

Seminarzeiten:
1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr

Dozent:
Michael Bretschneider, Meister und Restaurator im Raumausstatterhandwerk

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 325,- (inkl. Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Anmeldung:

(bitte klicken Sie auf den Veranstaltungstitel um die Buchungsmaske zu öffnen)
Termin Veranstaltung Veranstaltungsort
19.10.2018 - 20.10.2018 Seminaranmeldung Polstertechniken: Fassonpolster Schloss Raesfeld, Raesfeld

Entdecken Sie auch diese Seminare:

© 2017 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de