Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termin: in Planung
Zeiten: 1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 -17:00 Uhr
Ansprechpartner:

Torben Hartleff
Tel.: 02865 6084-14

t.hartleff@akademie-des-handwerks.de

ButtonBuchen
DOWNLOAD-pdf

Fenster prägen die Fassaden vieler historischer Gebäude. Ein Haus verliert sein Gesicht, wenn Fenster eingesetzt werden, die stilistisch und vom Material her nicht mit dem Bauwerk im Kontext stehen.
Für die fachgerechte Restaurierung brauchen Sie Informationen über die gestalterische und konstruktive Entwicklung von Fensterprofilen, Beschlägen und Fensterglas. Auf der Basis einer genauen Untersuchung von Materialien, Konstruktionen, Schäden und geschichtlichem Wert entwickeln Sie Ihr Restaurierungskonzept.
In der Werkstatt gibt Ihnen Willi Schmidt Tipps zur Farbgebung und Oberflächenbehandlung historischer Fenster.

Seminarthemen:

  • Merkmale und Funktionen historischer Fenster
  • Fensterformen, Fensterkonstruktionen
  • Epochentypische Beschläge, Werkzeuge, Materialien
  • Fensterglas und seine Herstellung
  • Ziele der Denkmalpflege bei der Fensterreparatur
  • Kriterien der Erhaltung historischer Fenster
  • Konstruktionsmerkmale
  • Verbindungsarten und -mittel, Profilquerschnitte
  • Farbgebung und Oberflächenbehandlung
  • Typische Schäden und Mängel und Möglichkeiten der Behebung

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozent

2-tägiges Praxisseminar mit Lehrgespräch, Unterweisung und Übungen in der Werkstatt

Seminarzeiten:
1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr

Dozent:
Willi Schmidt, Meister und Restaurator im Tischlerhandwerk

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 315,- (inkl. Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Anmeldung:

(bitte klicken Sie auf den Veranstaltungstitel um die Buchungsmaske zu öffnen)
Neue Termine sind in Planung

Entdecken Sie auch diese Seminare:

© 2017 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de