Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termin:29./30. Januar 2019
Zeiten:1. Tag: 10:00 – 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 15:00 Uhr
Ansprechpartnerin:Claudia Koppers
c.koppers@akademie-des-handwerks.de
02865 – 6084-11

 

Button Seminar buchen
Download PDF-Infoflyer

gewerkübergreifende fachliche Qualifikation der Ausbilder in der Handwerksorganisation

Die Ausbilder in der Handwerksorganisation leisten wichtige Beiträge zur Digitalisierung der Ausbildung und zur Integration von Flüchtlingen und Migranten im Handwerk. Sie verzahnen in den überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen und in den Meisterschulen Theorie und Praxis mit digitalen Ausbildungsinhalten.

Beides vermitteln sie jungen Handwerkern aus Deutschland und auch immer mehr Flüchtlingen und Migranten. Genau hier werden die Fachkräfte für die Zukunft im Handwerk gewonnen.

Bereiten Sie Ihre Ausbilder optimal auf die zeitgemäße Wissensvermittlung vor. Im Seminar vertiefen Ihre Lehrkräfte anhand aktueller Trendthemen ihr Wissen in Methodik, Didaktik und Handlungsorientierung. Um die Herausforderungen des digitalen Wandels zu meistern soll ein kritischer Blick auf die notwendigen Kompetenzen für die Ausbildung 4.0 entwickelt werden. Gleichzeitig wird das Bildungspersonal auf die Herausforderungen von Auszubildenden und Meisterschülern mit Migrationshintergrund vorbereitet.

Heike Eggers richtet den Fokus auf den reflexiven Umgang mit der eigenen Kompetenzentwicklung und die Rolle als Lernprozessbegleiter/in. Sie beantwortet für die Ausbilder die brennenden Fragen: Was bedeutet „Ausbildung 4.0“ und das Thema „Migration“ für meinen Arbeitsalltag? Welche digitalen Kompetenzen benötige ich und wie kann ich interkulturelle Kompetenzen erlernen?

Diese Schulung ist zum einen teilnehmerorientiert, d. h. nach den Interessen der Teilnehmer/innen ausgerichtet und zum anderen teilnehmeraktiv gestaltet.

Seminarthemen:

  • Aktuelle bildungspolitische Entwicklungen
  • Teilnovelle der Ausbildungsordnungen zum 01. August 2018
  • Upgrade in Methodik, Didaktik und Handlungsorientierung für Ausbilder
  • Ausbildung 4.0: Digitaler Wandel in der Ausbildung – Herausforderungen und Kompetenzen
  • Neue Anforderungen an Ausbilder und Lehrpersonal in der ÜBL
  • Integration von Schutz- und Asylsuchenden in Bildungsstätten
  • Interkulturelle Kompetenzen weiter entwickeln

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozenten

2-tägiges Seminar mit Lehrgespräch, Diskussion und Praxis-Tipps

Seminarzeiten:
1. Tag: 10:00 – 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 15:00 Uhr

Dozenten:
Heike Eggers, Berufspädagogin/ Soziologin M.A.

Gebühr

Seminargebühr:
€ 395,00 (inkl. Mittagessen, Getränke und Lehrunterlagen)

Anmeldung:

(bitte klicken Sie auf den Veranstaltungstitel um die Buchungsmaske zu öffnen)
TerminVeranstaltungVeranstaltungsort
29.01.2019 - 30.01.2019 Seminaranmeldung Methodisch-didaktische Fortbildung Schloss Raesfeld, Raesfeld

Entdecken sie auch diese Seminare:

© 2018 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de