Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termine:30. Nov./ 01. Dez. 2018 (ausgebucht)

25./26. Januar 2019
22./23. März 2019
21./22. Juni 2019
27./28. September 2019
29./30. November 2019

Zeiten:1. Tag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr – 14:00 Uhr
Ansprechpartner:Claudia Koppers
c.koppers@akademie-des-handwerks.de
02865 – 6084-11

 

Button Seminar buchen
Download PDF-Datenblatt

Sachverständige werden von Richtern zur Klärung strittiger Sachverhalte bestellt. Ihre Aufgabe ist es, eine Expertise zu erstellen, mit der der Richter den Fall entscheiden soll, denn Gutachten sind Beweismittel in vielen Gerichtsverfahren.

Erste Voraussetzung ist, dass das Gericht Ihr Gutachten nachvollziehen kann. Mit klaren Formulierungen und der logischen, konsequenten und schlüssigen Verknüpfung Ihrer Argumente schaffen Sie die erforderliche Beweiskraft.

Volker Buchloh zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Gutachten richtig aufbauen. Auf der Basis eines Mustergutachtens lernen Sie, ein Gutachten so zu erstellen, wie es aktuell von den Gerichten favorisiert wird.

Alle Formulierungs-Beispiele werden begleitet und kommentiert. Nutzen Sie die vielen Beispiele des Dozenten für die Verbesserung Ihrer Gutachten und beherzigen Sie seine Tipps, damit Sie den Parteien keine Angriffsfläche bieten!

Seminarthemen:

  • Der Eingang der Gerichtsakten beim Sachverständigen
    • Prüfung des Auftrages (Klarheit des Beweisbeschlusses)
    • Prüfung der eigenen Sachkompetenz
    • Prüfung des Vorschusses
  • Vorbereitung des Gutachtens
    • Feststellung der zu Grunde zu legenden Tatsachen
    • Vorbereitung des Ortstermins, Schreiben an Parteien/Gericht
    • Exkurs: Die (zerstörende) Öffnung von Bauteilen
    • Durchführung des Ortstermins
  • Ausarbeitung des Gutachtens
    • Aufbau
    • Diktion
    • äußere Form
    • Einhaltung des Beweisthemas
  • Termin zur Erläuterung des Gutachtens
    • Vorbereitung
    • Das Auftreten im Termin
    • Stressresistenz
  • Einzelfragen zur Abrechnung und zum Zusammenwirken mit den weiteren Beteiligten

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozent

1½-tägiges Wochenend-Seminar mit Lehrgespräch, Praxistipps und Beispielen aus Gutachten und Korrespondenz

Seminarzeiten:
1. Tag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr – 14:00 Uhr 

Dozent:
Volker Buchloh, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 560,- (inkl. Mittagessen, Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsscheck NRW
Bildungsprämie

Kundenstimmen:

Anmeldung:

(bitte klicken Sie auf den Veranstaltungstitel um die Buchungsmaske zu öffnen)
TerminVeranstaltungVeranstaltungsort
30.11.2018 - 01.12.2018 Seminaranmeldung Sachverständige III – Gutachten richtig erstellen Schloss Raesfeld, Raesfeld
25.01.2019 - 26.01.2019 Seminaranmeldung Sachverständige III – Gutachten richtig erstellen Schloss Raesfeld, Raesfeld
22.03.2019 - 23.03.2019 Seminaranmeldung Sachverständige III – Gutachten richtig erstellen Schloss Raesfeld, Raesfeld
21.06.2019 - 22.06.2019 Seminaranmeldung Sachverständige III – Gutachten richtig erstellen Schloss Raesfeld, Raesfeld
27.09.2019 - 28.09.2019 Seminaranmeldung Sachverständige III – Gutachten richtig erstellen Schloss Raesfeld, Raesfeld
29.11.2019 - 30.11.2019 Seminaranmeldung Sachverständige III – Gutachten richtig erstellen Schloss Raesfeld, Raesfeld

Entdecken sie auch diese Seminare:

© 2018 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de