Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termine:13. Februar 2020
24. September 2020
Zeiten:09:00 – 17:00 Uhr
Ansprechpartnerin:Claudia Koppers
c.koppers@akademie-des-handwerks.de
02865 – 6084-11

 

Button Seminar buchen
Download PDF-Datenblatt

Induktionsformulierungen

Möchten Sie Ihrem Gesprächspartner und Ihrem Kunden mit eleganten Fragestellungen schon zu Beginn Ihrer Kommunikation in eine ganz bestimmte Richtung dirigieren? Und das (Verkaufs-)Gespräch zu Ihren Gunsten gestalten?

Induktionsformulierungen wirken unterschwellig und sollen beim Zuhörer eine positive Reaktion auslösen. Sie leiten Aussagesätze oder Fragen in einer Form ein, dass sie deren Richtigkeit (Gültigkeit) schon im Voraus bestätigen. Induktionsformulierungen werden häufig in der Werbung und im Verkauf verwendet, um die Zielgruppe oder den direkten Gesprächspartner auf den gewünschten gedanklichen Weg zu bringen und seine Zustimmung zu erhalten.

Von Gerrit Busmann lernen Sie, wie Sie geniale Fragestellungen für Gespräche mit Kunden und Mitarbeitern formulieren und anwenden. Sie werden feststellen, wie zügig Sie Gesprächsergebnisse erzielen, wenn Sie einen guten Zugang zum Gegenüber erkennen.

Seminarthemen:

  • Theoretische Grundlagen: Kommunikationsformen und -strategien, NLP-Techniken
  • Wie meint der Kunde das? Erkennen und Anwenden verschiedener Kommunikationsstile
  • Was ist das Ziel? Entwickeln gemeinsamer Ziele, Motivation durch positive Denkmuster
  • Wie kann es besser gehen? Positives Veränderungsmanagement: das Metamodell der Sprache
  • Was sagt mein Bauchgefühl? Feedback des Unbewussten, Trancephänomene nutzen
  • Praktische Übungen in intensiven Einzel- und Gruppenarbeiten

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozent

1-tägiges Seminar mit Lehrgespräch, Diskussion und Fallbeispielen

Seminarzeiten:
09:00 – 17:00 Uhr

Dozent:
Gerrit Busman, Berater, Trainer, Bussinesscoach, NLP-Master, Wingwave-Coach

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 375,- (inkl. Mittagessen, Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsprämie, Bildungsscheck NRW

© 2019 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de