Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termine: 28./29. Oktober 2021
Zeiten: 1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Claudia Koppers
c.koppers@akademie-des-handwerks.de
02865 – 6084-11

Selbstoptimierung durch Selbsterkenntnis

Wie gut kennen Sie sich selbst?
Wie genau sind Sie sich Ihrer Schwächen bewusst?
Verfügen Sie über ein klares Bild Ihrer Stärken und Potenziale?
Im Rahmen einer individuellen „Entdeckungsreise“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Denk- und Verhaltensmuster sowie ihre Wirkung auf andere besser kennen. Es werden für jeden Gast konkrete Ansatzpunkte aufgezeigt, wie sich Prozesse der Selbstoptimierung einleiten bzw. gestalten und die Persönlichkeitsfitness steigern lassen. Denn in jedem steckt das Potenzial zur Selbstveränderung.
Im Rahmen des Seminars erstellt jeder Teilnehmer einen persönlichen Entwicklungsplan. Dieser dient als Orientierungsrahmen für die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit und verdeutlicht, an welchen „Stellschrauben“ gedreht werden kann.

Seminarthemen:

  • Selbsterkenntnis als Basis für Persönlichkeitsentfaltung
  • Persönliche Limitierungen erkennen, verstehen und verändern
  • Abgleich von Selbst- und Fremdeinschätzung:
    Wie sehe ich mich selbst? Wie werde ich von anderen wahrgenommen?
  • Latente Ressourcen und Potenziale in sich wecken und systematisch ausbauen
  • Selbstbild als Schaltzentrale der persönlichen Entwicklung
  • Grundlagen, Gestaltung und Grenzen von Selbstveränderungsprozessen
  • Maßnahmen und Wege zur Selbstoptimierung

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozent

2-tägiges Seminar mit Lehrgespräch und Praxis-Übungen

Seminarzeiten:
1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr

Dozent:
Dr. Wolfgang Howald, Dipl.-Psych., Trainer, Berater und Coach

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 565,- (inkl. Mittagessen, Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsprämie, Bildungsscheck NRW

© 2020 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de