Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termine: 19. April 2023
Zeiten: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ansprechpartner: Torben Hartleff
t.hartleff@akademie-des-handwerks.de
02865  6084-14

Die Anforderungen für energieeffizientes Bauen und Sanieren sind im stetigen Wandel: Zum 1. Januar 2023 ist die erste Änderungsnovelle zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten und auch an der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wurden eine Reihe von Änderungen vorgenommen.
Dies sind zum Beispiel verschärfte Anforderungen beim Jahres-Primärenergiebedarf, Neuerungen bei den Nachweisverfahren oder Änderungen bei der Anrechnung von erneuerbaren Energien im GEG. Und auch im BEG hat es Anpassungen hierzu gegeben, aber auch Neuerungen wie die spezielle Förderung von „Worst-Performance-Buildung“ im Bestand. Für 2023 sind weitere Änderungen in Planung.
Stefan Horschler stellt Ihnen die Neuerungen vor und gibt einen Ausblick auf zu erwartende Änderungen. An praktischen Beispielen diskutiert er mit Ihnen die wesentlichen Konsequenzen für Planung und Ausführung energetischer Maßnahmen.

Seminarthemen:

  • Energetische Anforderungen für zu errichtende Wohn- und Nichtwohngebäude gemäß Änderungsnovelle zum Gebäudeenergiegesetz (GEG)
  • Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes
  • Effizienzhausnachweise 40 im Neubau nach BEG
  • Effizienzhausnachweise und Nachweise und Nachweisbesonderheiten für das Bauen im Bestand nach BEG
  • baubegleitende Qualitätssicherung

Veranstaltungsform und Dozent

1-tägiges Seminar mit Lehrgespräch und Diskussion

Dozent:
Dipl.-Ing. Stefan Horschler, Büro für Bauphysik, Hannover

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 410,- (inkl. Mittagessen, Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsscheck NRW

Anerkennung

Die Anerkennungen sind beantragt für:

  • die Listenverlängerung als “Energieberater:in für Baudenkmale“ (WTA)
  • die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste (dena)

Die Anerkennungen sind beantragt bei:

  • der Ingenieurkammer-Bau NRW 
  • Architektenkammer NRW

© 2022 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de