Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termine: 04./05. März 2022
29./30. April 2022
11./12. November 2022
02./03. Dezember 2022
Zeiten: 1. Tag: 09:30 Uhr – 17:00 Uhr
(ab 19:00 Abendlicher Austausch)
2. Tag: 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Claudia Koppers
c.koppers@akademie-des-handwerks.de
02865 – 6084-11

Für Ihre Tätigkeit als Gutachter:in oder Kfz-Meister:in benötigen Sie aktuelles Branchen-Wissen, von dem Sie in Ihrer gutachterlichen Praxis profitieren. Ausgefeilte, beweiskräftige Expertisen erstellen Sie dann, wenn Sie Technik-Trends und aktuelle Rechtsprechung berücksichtigen und Schäden richtig bewerten. Dazu hat Teamleite Michael Brakus für das Frühjahr 2022 wieder drei fachlich hochinteressante Themen für Sie zusammengestellt.
Souverän und erfrischend anders präsentiert Rechtsanwältin Isabelle Fuchs „Aktuelles aus der Rechtsprechung für KFZ-Sachverständige“. Sie bleibt keine Antwort auf Ihre Fachfragen zu aktuellen Gerichtsurteilen und höchstrichterlicher Rechtsprechung schuldig.
Felix Hoffmann ist Experte für Wohnmobile. Er zeigt Ihnen die verschiedenen Instandsetzungsmöglichkeiten, die Besonderheiten bei der Besichtigung und Beurteilung der Instandsetzung und geht auf die Kalkulationsmöglichkeiten und deren Besonderheiten bei Wohnmobilreparaturen ein.
Autonomes Fahren beschäftigt die komplette Kfz-Branche und ist in allen Medien präsent. Immer mehr Fahrzeuge erhalten immer mehr Assistenzsysteme, die im Zusammenspiel Autonomes Fahren ermöglichen. Harald Bestmann informiert Sie über „Autosar“, die Software-Entwicklungsumgebung der Zukunft. Er benennt für Sie die relevanten aktuellen Assistenz-Systeme und deren Arbeitsweise. Besonders wichtig sind in dem Zusammenhang „Digitale Sicherheit“ und „Cyber-Attacken“.
Am Freitagabend treffen Sie sich ab 19:00 Uhr im Restaurant „Freiheit 24“ – zum fachlichen Austausch mit den Seminarkollegen und zur Pflege des kollegialen Netzwerkes.

Seminarthemen:

Aktuelles aus der Rechtsprechung
Referentin: RAin Isabelle Fuchs, Anwaltskanzlei Fuchs & Coll.
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Potsdam

Wohnmobile – Instandsetzung
Referent: Felix Hoffmann, Kfz-Sachverständigenbüro F.S. Hoffmann, Fürstenfeldbruck

  • Kurzer Anriss verschiedener Instandsetzungsmöglichkeiten
  • Besonderheiten bei der Besichtigung und Beurteilung der Instandsetzung
  • Kalkulationsmöglichkeiten und dessen Besonderheiten

Autonomes Fahren
Referent: Dipl.-Ing. Harald Bestmann, Nassau

  • Was heißt Autonomes fahren?
  • Umsetzung des autonomen Fahrens
  • Autosar die Software-Entwicklungsumgebung der Zukunft
  • Neue Fahrzeugstrukturen elektronischen Systeme
  • Die relevanten aktuelle Assistens-Systeme und deren Arbeitsweise
  • Trajektorienregelung: Was heißt das am Bsp. des Cubix Systems ?
  • Car to Car or to x Communication/ Ethernet
  • Digitale Sicherheit und Cyber Attacken

Kundenstimmen:

Veranstaltungsform, Seminarzeiten, Teamleiter und Anerkennung

1½-tägiges Wochenendseminar mit Lehrgespräch, Diskussion, Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch

Seminarzeiten:
1. Tag: 09:30 Uhr – 17:00 Uhr (ab 19:00 Kollegentreff in der Freiheit 24)
2. Tag: 09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Teamleiter:
Michael Brakus (Seminarleiter), Inhaber Kfz-Sachverständigenbüro Wagener, Schwerte

Anerkennung:
Dieses Seminar ist nach § 17 der Sachverständigenordnung auf Ihre Fortbildungsverpflichtung mit 17 Punkten anrechenbar.

 

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 560,00 (inkl. Mittagessen, Snack, Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsprämie

© 2021 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de