Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termine: 17. Februar 2022
08. September 2022
Zeit: 09:00 – 17:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Claudia Koppers
c.koppers@akademie-des-handwerks.de
02865 – 6084-11

Im Handwerksunternehmen kommt es oft vor, dass Sie mit unangenehmen Mitarbeitergesprächen konfrontiert werden auf die Sie nicht vorbereitet sind. Dann kennen Sie bestimmt den Effekt, dass ein Konflikt schnell Emotionen und Stressreaktionen auslöst und Ihr Wissen fällt Ihnen unter Stress nicht ein … danach ist es zu spät.
Beiden Seiten werden unsachlich, verweigern sich und im schlimmsten Falle kommt es zu verbalen Aggressionen. Jetzt heißt es „Führung und/ oder Kommunikation neu denken“. Bereiten Sie sich auf diese Situationen praxisnah und professionell vor! Lernen Sie, Ihr Wissen unter hohem Stress abzurufen und Ihre Mitarbeiter:innen souverän zu führen.
Mit Dr. Matthias Wolter werden Sie Ihre rhetorische Selbstbehauptung verbessern. Er gibt Ihnen kommunikatives Handwerkszeug an die Hand, mit dem Sie Konflikte souverän und zielgerichtet beilegen oder reduzieren. Sie üben effektive Deeskalationsstrategien für „Worst-Case-Szenarien“, um gut zu sein, wenn es darauf ankommt! Die Inhalte, Techniken und Lösungsstrategien werden anhand von praktischen Beispielen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer:innen vermittelt.
Ihr Dozent vereint Praxis und Lehre in einer Person. Als Meister und erfahrener Trainer und Pädagoge kennt er die Facetten von Konflikten. Von dieser Synergie profitieren Sie als Teilnehmer:in. Sie schildern Ihren Bedarf – Ihr Dozent orientiert sich daran.

Praxis-Check
Die vermittelten Techniken und Strategien müssen durch den Praxis-Check. Nur wenn sie sich im Alltag von Teilnehmer:innen bewährt haben, kommen sie in den Methodenkoffer.

Dr. Matthias Wolter:

„Der Trainingstag wird sehr abwechslungsreich gestaltet. Wir setzen auf eine vielfältige Mischung aus praktischem Erkenntnisgewinn und echtem Erleben; sei es bei der Arbeit an Beispielen aus Ihrer Praxis, Erfahrungen und alles mit kollegialem Coaching. Wir verzichten dafür auf längere Vorstellungs- oder Feedbackrunden. Erfahrungsgemäß ist es das, was das Training interessant und effektiv macht.“

Seminarthemen:

  • Konfrontationen in Mitarbeiter- und Kundengesprächen begegnen
  • Mit Emotionen und Stress umgehen lernen
  • Wissen unter Stress abrufen
  • Mitarbeiter:innen unter Stress souverän führen
  • Strategien für rhetorische Selbstverteidigung
  • Praktische Beispiele aus dem Arbeitsalltag
  • Werkzeuge für den alltäglichen Methodenkoffer

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozent

1-tägiges Seminar mit Lehrgespräch, Diskussion, Konfliktgespräche und Übungen

Seminarzeit:
09:00 – 17:00 Uhr

Dozent:
Dr. Matthias Wolter, Trainer, Berater, Coach

 

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
395,- (inkl. Mittagessen, Getränke und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsscheck NRW
Bildungsprämie

© 2021 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de