Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

FliesenSV

Seminardetails:

Termine: Herbstseminar:
01./02. Dezember 2017

Frühjahrsseminar:
23./24. März 2018
20./21. April 2018

Zeiten: 1. Tag: 09:30 Uhr – 18:00 Uhr 
2. Tag: 09:00 Uhr – 13:30 Uhr
Ansprechpartnerin: Claudia Koppers
c.koppers@akademie-des-handwerks.de
02865 – 6084-11

 

ButtonBuchen
DOWNLOAD-pdf

Ihre Tätigkeit als Sachverständiger, Architekt oder Handwerksmeister ist von herausfordernden Fällen aus dem Berufsalltag, zahlreichen Änderungen in den Regelwerken und aktuellen Entscheidungen der Rechtsprechung berührt.

Damit Sie Schäden im Bereich Fliesen, Estrich und Naturstein auf Basis aktuellsten Wissens sachverständig beurteilen können, haben die Teamleiter für Herbst 2017 wieder interessante Vorträge für Sie ausgewählt. Unter dem Titel „DER FALL“ diskutieren Sie reale Fälle Ihrer Kollegen aus deren Handwerkspraxis.

Erleichtern Sie sich Ihre Arbeit verantwortlicher Architekt, Sachverständiger oder Meister im Fliesen-, Estrich- oder Natursteinlegehandwerk mit einem Update auf Schloss Raesfeld! Hier lernen Sie das, was Sie wirklich für Ihre Tätigkeit brauchen.

Dieses Seminar ist nach § 17 der Sachverständigenordnung auf Ihre Fortbildungsverpflichtung anrechenbar!

Seminarthemen Herbst 2017:

Erläuterung der DIN 18202 Maß-, und Winkeltoleranzen im Hochbau in Theorie und Praxis
Referent: Dipl.-Ing. Horst Müller, ö.b.u.v. Sachverständiger, Düsseldorf 

Software für Gutachten
Welche Neuerungen erleichtern die Erstellung von Gutachten?
Referent: Andreas Waning IT- Experte & Entwickler „Gutachten Manager“, GF Waning Software

Wie können Gefahrstoffe und asbesthaltige Materialien erkannt werden?

  • Welche Test-, und Analyseverfahren werden genutzt?
  • Wie erfolgt die Probeentnahme und Versand?

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Frank Christ, Bau BG Prävention Hauptverwaltung

Technische Regeln für Gefahrstoffe 519
Bei Abbruch-, Sanierungs-, und Instandhaltungsarbeiten
Referentin: Dipl.-Ing. Andrea Bonner, BG Bau

Die neue DIN 18157, Dünnbettverfahren
Welche Neuerungen sind zu beachten?
Referent: Werner Hagemann, Vorsitzender euroFEN

ZTV Wegebau
Gebundener/ nicht gebundenen Terrassenbeläge und Wege. „Schnittstellen zwischen Gala-Bau / Fliesen- Natursteinverlegung“
Referent: Jörn Dahnke Fliesenlegermeister ö.b.u.v. Sachverständiger, Köln

DER FALL ist eine neue Rubrik, in der Sachverständige und Teilnehmer hochinteressante Fälle aus der Praxis vorstellen und im Seminar unter Berücksichtigung der juristischen Aspekte diskutieren.
Sachverständiger Fall 1
Glasmosaikverlegung und Verfugung
Referenten: Jörg Kühnast / Werner Hagemann / RA Carsten Seeger
Sachverständiger Fall 2
Wasserschäden und deren Folgen; Diskrepanzen bei gutachterliche Stellungnahmen
Referenten: Oliver Kolbe / Werner Hagemann / Steffen Witzleben / RA Carsten Seeger

Aktuelles aus der Rechtsprechung für Sachverständige III
Sachverständigenrecht / Baurecht / Vertragsrecht Sicherung und Durchsetzung von Ansprüchen aus Sicht eines Rechtsanwaltes, sowie Erläuterung von Urteile aus der aktuellen Rechtsprechung

Referent: RA Carsten Seeger, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Düsseldorf

 

Kundenstimmen:

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozenten

1½-tägiges Wochenendseminar mit Lehrgespräch, Diskussion, Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch

Seminarzeiten:
1. Tag: 09:30 Uhr – 18:00 Uhr 
2. Tag: 09:00 Uhr – 13:30 Uhr

Dozenten:
Werner Hagemann (Teamleiter)
Prof. Dr. Steffen Witzleben, Bonn
Mario Sommer ö.b.u.v., Sopro Bauchemie, Wiesbaden
Gerd Hecker, Fachleiter für Dach- Wand- und Abdichtungstechnik, Wolfin, Wächtersbach
Werner Altmayer, Geschäftsführer Europäischer Fliesenfachverband (EUF), Saarbrücken
Rainer Reichelt, Schlüter, Iserlohn
Notger Schreitz, Vertriebsleiter Deutschland, Fila Solution, Günzburg
Alexander Kostka, RA Baugewerbeverband Westfalen, Dortmund

 

 

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 475,00 (inkl. Mittagessen, Snack, Getränke und Lehrunterlagen) für das Herbstseminar
€ 495,00 (inkl. Mittagessen, Snack, Getränke und Lehrunterlagen) für das Frühjahrsseminar

Fördermöglichkeit:
Bildungsprämie

Anmeldung:

(bitte klicken Sie auf den Veranstaltungstitel um die Buchungsmaske zu öffnen)

Entdecken sie auch diese Seminare:

© 2017 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de