Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Seminardetails:

Termin:05./06. Juni 2020
Zeiten:1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr
Ansprechpartner:Torben Hartleff
Tel.: 02865 6084-14
t.hartleff@akademie-des-handwerks.de

 

Button Seminar buchen
Download PDF-Datenblatt

Die Holzimitation – das Nachahmen des Maserbildes von Hölzern – gehört zu den ältesten Techniken der Materialillusion. Zu seiner Blütezeit kam diese Technik allerdings erst im Historismus. Möbel aus einfachem Nadelholz sollten durch die Nachahmung edler Hölzer wie Eiche, Nussbaum oder Kirsche als hochwertig und teuer erscheinen. Eine Vielzahl von Möbelstücken aus dieser Zeit zeugen noch heute davon.

Um maserierte Oberflächen von Innenausstattungen restaurieren zu können, sind Kenntnisse über die Unterscheidungsmerkmale und Maserungsarten der Hölzer notwendig. Die Materialien und verwendeten Werkzeuge können dann auf den Untergrund und die zu imitierende Holzart abgestimmt werden. In mehreren Arbeitsschritten und durch verschiedene Techniken wird die Maserung nachgebildet.

In diesem Praxisseminar lernen Sie, verschiedene edle Holzarten zu imitieren. Mit Werkzeugen wie Dachshaarvertreiber, Birkenmodler und Naturschwamm bilden Sie die Hölzer mit ihrer typischen Maserung nach. Das Erlernte können Sie sowohl in der Restaurierung, als auch bei der Neuherstellung anwenden.

Seminarthemen:

  • Die Geschichte der Holzmalerei
  • Holzarten und ihre Merkmale (Farbton, Kern- und Splintholz, Jahresringe, Holzporen, …)
  • Maserungsarten (schlichte Maserung, Fladerung, geflammte Maserung, …)
  • Untergrundaufbau
  • Lasuren und ihre Zusammensetzungen: Wasserlasur/ Bierlasur, Öllasur, Pigmente
  • Schlusslack
  • Zeichnerische Übungen zum genauen Erfassen des Maserbildes
  • Werkzeuge und Techniken zur Erzielung unterschiedlicher Gestaltungen
  • Übungen im Imitieren verschiedener Hölzer, z.B. Birke, Eiche, Ahorn, Wurzelholz

Veranstaltungsform, Seminarzeiten und Dozent

2-tägiges Praxisseminar mit Lehrgespräch, Diskussion und Übungen in der Werkstatt

Seminarzeiten:
1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr

Dozent:
Stefan Kloss, Meister und Restaurator im Malerhandwerk

Gebühr und Förderung

Seminargebühr:
€ 325,- (inkl. Wasser und Lehrunterlagen)

Fördermöglichkeit:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Anmeldung:

(bitte klicken Sie auf den Veranstaltungstitel um die Buchungsmaske zu öffnen)
TerminVeranstaltungVeranstaltungsort
05.06.2020 - 06.06.2020 Seminaranmeldung Holzimitation und Holzmaserierung Schloss Raesfeld, Raesfeld

© 2019 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de